Statement

Yvonne Reiners arbeitet als freie Kuratorin und Autorin in Berlin. Das Kuratieren und Dokumentieren von Situationen informellen Austauschs ist ein künstlerischer Prozess und eine Form der künstlerischen Forschung für sie. Nach dem Studium der Kunstwissenschaft und der Freien Kunst an der HBK Braunschweig arbeitet sie seit 2014 an ihrer Dissertation (Dr. phil in art) an der HFBK Hamburg zum Thema Performative Konversation. Ihre 2014 initiierte Salonreihe Performing Encounters erforscht Praxen des Dialogischen von 1960 bis heute und erprobt auch zeitgenössische Formate wie das „gaming“. Sie war Stipendiatin der nGbK Berlin und wurde für die „Performing Encounters“ mit dem Arbeits-und Recherchestipendium der Stadt Berlin ausgezeichnet.