Play the Rules!

Wie könnte man ein Spiel kreieren, das die Arbeiten Carl Andres auf immaterielle, kluge Weise vermittelt und das zugleich die Strategie der Kuratorinnen des Hamburger Bahnhofs, auf präsente Vermittlung (Labels, Wandtexte) zu verzichten, reflektiert?
Dies Format wurde im Rahmen der Leitung eines Projektes mit Studierenden für die Ausstellung
Carl Andre – Sculpture As Place 1958 – 2010 entwickelt.
(mehr)

Titelbild:
Installation view, Carl Andre: Sculpture as Place, 1958–2010, Dia:Beacon, Riggio Galleries, Beacon, New York. May 5, 2014–March 2, 2015. Art
© Carl Andre/Licensed by VAGA, New York, NY. Photo: Bill Jacobson Studio, New York. Courtesy Dia Art Foundation, New York.